You are here: Xpert Germany
 
 

Grundlegender Krav Maga - Nahkampfkurs – fünf Tage (eine Wochenend-Gruppenreise kann arrangiert werden)

Aufnahmebedingungen:
Gute Gesundheit, ärztliche Bestätigungen, gutes körperliches Befinden, israelisches Visum

Bestimmt für:
Mitglieder des Sicherheits- und Militärpersonals, die ihre Nahkampffertigkeit erhöhen möchten
Trainees im Gebiet der Kampfkünste, die den Nahkampf erlernen und ihre praktischen Verteidigungsfähigkeiten erhöhen möchten
Jeder, der interessiert ist, von den allerbesten Fachleuten zu lernen, wie sich selbst zu  verteidigen

Kursinhalt:

  • Hand- und Fußschläge
  • Verteidigungsmittel
  • Selbstverteidigung im Fall eines Angriffs mit dem Messer
  • Selbstverteidigung im Fall eines Angriffs mit dem Schlagstock oder einem stumpfen Gegenstand
  • Selbstverteidigung im Fall eines Angriffs mit der Pistole
  • Flucht vom Festhalten oder von einem Würgegriff
  • Gebrauch einer Feuerwaffe als passive (kalte) Waffe
  • Grundarbeit
  • Kämpfe
  • Mit Nahkampf kombiniertes operationelles Schießen
  • Aggressivitäts- und Entschlossenheitsübungen
  • Sämtliches mit dem Thema verbundenes Lesematerial
  • Anatomie-  und Physiologie-Vorlesungen
  • Erste Hilfe
  • Abschlussübungen


Preis:
Grundlegender Krav Maga – Nahkampfkurs – 5 Tage - € 1.500

Xpert bietet alles Notwendige für den Kurs,  einschließlich Kost und Quartier, wie auch alle, in das Ausbildungsprogramm mit eingeschlossene Elemente, außer den persönliches Spesen der Trainees. Der Preis des Kurses ist nicht einschliesslich Flugkarte nach und von Israel .

Krav Maga – Nahkampfkurs für Ausbilder – zwölf Tage

Aufnahmebedingungen:
Gute Gesundheit, ärztliche Bestätigungen, Kenntnisse in den anerkannten Kampfkünsten (mindestens auf Niveau des braunen Gürtels (Ausnahmen werden, wo nötig, beurteilt werden), gutes körperliches Befinden, israelisches Visum

Bestimmt für:
Nahkampf- und Kampfkünste-Trainees, die ihre Krav Maga Kenntnisse erweitern und Mittel für Krav Maga-Unterricht erwerben möchten

Kursinhalt:

  • Hand- und Fußschläge
  • Verteidigungsmittel
  • Selbstverteidigung im Fall eines Angriffs mit dem Messer
  • Selbstverteidigung im Fall eines Angriffs mit dem Schlagstock oder mit einem stumpfen Gegenstand
  • Selbstverteidigung im Fall eines Angriffs mit der Pistole
  • Flucht von Festhalten oder von einem Würgegriff
  • Gebrauch einer Feuerwaffe als passive (kalte) Waffe
  • Grundarbeit
  • Kämpfe
  • Mit Nahkampf kombiniertes operationelles Schießen auf einem Schießplatz
  • Aggressivitäts- und Entschlossenheitsübungen
  • Arbeit eines bewaffneten/unbewaffneten Sicherheitsoffiziers
  • Vorlesungen
  • Erste Hilfe-Unterricht
  • Anatomie- und Physiologie-Vorlesungen
  • "Guter Unterricht"-Arbeitsseminar
  • Trainees werden simulierte Lektionen geben
  • Abschlussübungen


Preis:
Elementarer Krav Maga – Nahkampfkurs – 12 Tage - € 2.500

Xpert bietet alles Notwendige für den Kurs,  einschließlich Kost und Quartier, wie auch alle, in das Ausbildungsprogramm mit eingeschlossene Elemente, außer den persönliches Spesen der Trainees. Der Preis des Kurses ist nicht einschliesslich Flugkarte nach und von Israel .

Krav Maga ist eine in Israel entwickelte, für Selbstverteidigung und militärische Zwecke bestimmte Nahkampfmethode. Krav Maga ist weder eine Kampfkunst, noch ein Wettkampfsport, sondern eine Methode, die ausschließlich dazu entwickelt wurde, eine feindliche Attacke eng beieinander, so bald als möglich zu neutralisieren. Krav Maga wurde ursprünglich in die Israelische Armee eingeführt und ist zurzeit weltberühmt und von den Sicherheitskräften weltweit angewendet, die es als ein wirksamen Mittel im Kampf gegen den Terror betrachten,

Da Krav Maga weder eine Kampfkunst, noch ein Wettkampfsport ist, gibt es keine bestimmten Regeln, und das Hauptziel besteht darin, den Gegner so bald wie möglich zu neutralisieren. Dies rechtfertigt jede Art von Faustschlägen, Fußschlägen, Würgen, Auswahl der besonders verletzbaren Körperteile und den Gebrauch jedes möglichen Gegenstandes in der Nähe als Waffe.

Krag Maga ist lebenswichtig für Sondereinsatzkräfte und für den Personenschutz-Beauftragten.

Agenten und Kämpfer in diesen Gebieten müssen oft, in der Ausübung ihrer Pflichten oder im Personenschutz, eine Attacke eng beieinander stoppen. In zahlreichen Fällen sind sie gezwungen, nicht-fatale Kraft einzusetzen, um den Angreifer zu überwältigen, damit kein erheblicher Schaden verursacht wird. Außer den technischen Aspekten der Methoden, einen Gegner eng beieinander und mit direkter Berührung zu überwältigen, ist der Nahkampfunterricht ein wichtiges Element in der Ausbildung eines allgemeinen Sondereinsatzagenten oder eines Berufs- Sicherheitsbeauftragten. Durch diese Techniken flößen wir dem Kämpfer Elemente kontrollierter Aggression, Entschlossenheit, Kampfinitiative, Denken unter Druck und körperliche wie auch emotionelle Kraft ein.

Die Xpert Krav Maga-Abteilung bietet außerdem Lösungen für Sicherheitskurse und Seminare, in welchen während des ganzen Kurses ein besonderer Wert auf den Nahkampf gelegt wird. Xpert bietet ebenfalls Kurse und Arbeitsseminare, die sich ausschließlich mit Krav Maga befassen, sowohl für Berufs-Sicherheitsbeauftragte, wie auch für Privatpersonen.

Der Chef der Xpert Krav Maga-Abteilung ist Ran Nakash. Er ist ehemaliger Chef der Krav Maga-Division der isr. Armee und leitender Nahkampf-Ausbilder in der Staatsschule für Sicherheitsbeauftragte, und außerdem ein weltberühmter Boxer und Besitzer einer israelischen Kunstkampf-Studiokette.

 
 
 
 

Upcoming Courses

  • Basic Krav Maga: February 5-10, April 15-20
  • Krav Maga instructors: February 12-24, May 13-25
  • Basic VIP Protection: March 11-22, June 3-15
  • Basic security officer course Protection: March 25-30, June 17-22

Contact Details

The Xpert security team will be happy to answer any questions you might have.

 

  • Tel: 972-77-4208200
  • Fax: 972-77-4208201
  • Email: info@x-pertsecurity.com
  • Address: Aharon Bakar 15, Tel Aviv